S&E Glasdesign

Portfolio

Ecken
90°-Lösungen

90°-Lösungen

Typ 5

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_1

Der S&E Typ 5 besteht aus einer Drehtür und einem Seitenteil, die beide an der Wand angeschlagen sind. Die Tür öffnet nach außen.

Die Standardausstattung des Typ 5 umfasst eine Drehtür und ein Seitenteil in 8 mm ESG-Klarglas sowie Beschläge, Wandwinkel und Griff jeweils in Chromglanz. Alle benötigten Dichtungsprofile sind im Lieferumfang enthalten.

90°-Lösungen

Typ 6

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_2

 

Der Typ 6 besteht aus einer an der Wand angeschlagenen Drehtür, einem Seitenteil und dem daran rechtwinklig angeschlagenen Nebenteil. Der Anschlag der Tür, die nach innen oder nach außen zu öffnen ist, ist sowohl rechts als auch links möglich.

Die Standardausstattung besteht aus Drehtür, Seiten- und Nebenteil in 8 mm ESG-Klarglas sowie den Beschlägen, Wand- und Glaswinkeln und dem Türgriff jeweils in Chromglanz. Alle benötigten Dichtungsprofile sind im Lieferumfang enthalten.

90°-Lösungen

Typ 7_180°

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_3

 

Der S&E Typ 7_180° besteht wie Typ 7 aus einer Drehtür an einem Nebenteil und einem dazu rechtwinkligen Seitenteil. Der Unterschied liegt im Beschlag, der die Tür ohne Überlappung am Nebenteil anschlägt und eine Öffnung nach außen oder innen ermöglicht. Die Lieferumfänge sind daher bis auf den Beschlag identisch.

Die Standardausstattung besteht aus Drehtür, Seiten- und Nebenteil (8 mm ESG) sowie zwei 180°-Beschlägen, vier Wand-winkeln, dem Türgriff und der Distanzstange jeweils in Chromglanz.

90°-Lösungen

Typ 8

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_Typ8

 

Der Typ 8 besteht aus einer an einem feststehenden Seitenteil rechtwinklig angeschlagenen Drehtür und einem Nebenteil. Es ist sowohl ein linker als auch ein rechter Anschlag der Tür möglich, die nach innen oder nach außen öffnet. Das Seitenteil wird durch eine parallel zum Nebenteil und zur Drehtür verlaufenden Distanzstange stabilisiert.

Das Foto zeigt ein Typ 8-Design mit einem zusätzlichen Seitenteil, das die Dusche zu einer dreiseitigen, freistehenden Lösung macht.

90°-Lösungen

Typ 9

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_5

 

Der S&E Typ 9 besteht aus zwei Drehtüren, von denen die eine an der Wand, die andere über 90° an einem festen Seitenteil  angeschlagen ist. Die Türen lassen sich wahlweise nach innen als auch nach außen öffnen. Das Seitenteil wird durch eine parallel zu den Drehtüren verlaufende Distanzstange stabilisiert.

Das Foto zeigt den Typ 9 Spezial ist eine dreiseitig freistehende Konstruktion, mit 2 Drehtüren und 2 Seitenteilen. Die Türen sind im 90° Winkel zu den Seitenteilen angeschlagen. Die Türen können nach innen oder außen geöffnet werden. Die Seitenteile werden mit einer Distanzstange stabilisiert, die parallel zu den Türen verläuft.

90°-Lösungen

Typ 10

S&E_Glasdesign_Website_Content_960px_Ecken_6

 

Der S&E Typ 10 besteht aus zwei rechtwinklig zueinenander stehenden Drehtüren, die an zwei feststehenden Nebenteilen angeschlagen sind. Die Türen lassen sich nur nach außen öffnen. Die beiden Nebenteile werden jeweils durch eine Distanzstange stabilisiert.

Auf dem Bild ist die Duschtrennwand mit einem 90°- und einem 180°-Beschlag (Typ 10_180°) abgebildet. Durch den letztgenannten ist die Tür sowohl nach innen als auch nach außen zu öffnen.

Übersicht

Übersicht_Ecken

Das waren unsere Glasabtrennungen für Ecksituationen.

Welche Duschtrennwände möchten Sie sich als nächstes ansehen?

S&E Glasdesign

Duschtrennwände